Wettkampfturnen männlich

????????????????????????????????????

Wettkampfturnen männlich:
Gisela u. Karl Sättele, Tel: 08807/5532

Trainingszeiten:
Mi, 16:30 – 19:00 Uhr MZH I + II
Fr, 17:00 – 20:00 Uhr MZH I + II

Neuer Beitrag

Abschluss der Gaurunde 2017 Gerätturnen männlich

Maximilian Roetzel vom MTV Dießen wird Gausieger 2017 im Turngau Amper Würm in der Jugend C.

 

 

Am Sonntag 8. Oktober wurde in Utting die 3. Runde Gerätturnen ml. des Turngaus Amper-Würm ausgetragen. Damit sind die Gaurundenwettkämpfe der Turner für das Jahr 2017 abgeschlossen. Der MTV Dießen trat mit je einer Mannschaft in der Jugend E (8/9 Jahre) und Jugend C (12/13 Jahre) an. Obwohl die Trainingsbedingungen für den letzten Wettkampf nicht ideal waren – lange Sommerpause, Hallensperrung, Krankheit – konnten sich alle Turner erheblich verbessern.

 

Jugend C

Das Mannschaftsergebnis steigerte sich von der 1. Runde (318,4 P) pro Runde um jeweils 12 Punkte auf 343,2 P in der 3. Runde. Noch deutlicher zeigt sich der Aufwärtstrend im Vergleich mit den anderen Vereinsmannschaften. Konnte die Jugend C in der 1. Runde im Gesamtfeld von 9 Mannschaften nur Platz 7 belegen, erreichte sie in der 2. Runde bereits Platz 5 und schaffte in der 3. Runde mit Platz 3 sogar noch den Sprung aufs Siegerpodest. So könnte es weitergehen! Aber nächstes Jahr wartet auf die Mannschaft eine neue große Herausforderung – sie muss in der Altersklasse A/B (14-17 Jahre) turnen, wo Kürübungen anstelle der bisherigen Pflichtübungen gefordert werden. Bei den Kürübungen kann jeder Turner individuell entsprechend seinem Können eine Übung zusammenstellen.

Die Jugend C ist in der 2. und 3. Runde jeweils in Minimalbesetzung mit vier Turnern angetreten, so dass alle Einzelwertungen für das Mannschaftsergebnis zählten.

Einzelergebnisse 2./3. Runde: Maximilian Roetzel (90,85 / 94,15), Marius Völker (84,45/85,0), Mark Gaida (78,9/81,85) und Aaron Göksaltik (76,5/82,2). In der Wertung über drei Runden werden nur Turner geführt, die in 2017 an allen Wettkämpfen teilnehmen konnten: 1. Platz Maximilian Roetzel, 18. Mark Gaida und 22. Aaron Göksaltik.

 

Jugend E

Die Mannschaft belegte in der 1. und 3. Gaurunde jeweils den 4. Platz. In der 2. Runde gelang auch den jüngsten MTV-Turnern mit dem 2. Platz der Sprung aufs Siegerpodest. Auch in der Jugend E konnten alle Turner im Laufe des Jahres ihre Leistungen erheblich verbessern.

Einzelwertungen der 2./3, Runde: Benno Sill (79,45 / 82,4), Anian Linke (75.7 / 80.4), Fritz Wimmer (77,15 / 79.75), Anton Mallaun (73,0/77,25), Yannic Sättele (69,55 / 74,35), Juriy Sill (65.6 / 75,2),   Patrick Christ (76,55/ -) und Sebastian Krawiec (66,4 / -).

Erreichte Platzierungen nach drei geturnten Runden: 6. Platz Fritz Wimmer, 9. Platz Anian Linke, 13. Anton Mallaun, 17. Yannic Sättele, 19. Juriy Sill. Benno Sill hätte mit seiner insgesamt erturnten Punktzahl von 239 Punkten in der Jugend E den 4. Platz erreicht.

Login